Schüleraustausch China

China

China

Leben in einer anderen Welt, bei der Weltmacht des 21. Jahrhunderts, unter gut 1,3 Milliarden Chinesen.

Unterbringung bei "modernen" Gastfamilien des Ostens und Südens und der Großstädte.

China ist das aufstrebende Land des 21. Jahrhunderts. 

Mit seinen über 1,3 Milliarden Einwohnern lebt heutzutage jeder 6. Erdenbewohner in China. Die Wirtschaft boomt, immer mehr Waren und Dienstleistungen werden dort erstellt. Nicht nur jeder 2. Schuh auf der Welt kommt heute aus China, sondern jetzt auch Autos, Flugzeuge, Computer und sogar Bio-Obst. Und vieles, was für uns heute normal ist, stammt ursprünglich aus China: Etwa die bei uns so beliebten Nudeln und Tee und Seide, aber auch Früchte wie die Orange und die Kiwi.

Mit deiner Teilnahme an dem China-Programm öffnest du dir eine Tür in dieses Riesen-Reich und kannst davon in vielfältiger Weise profitieren. Wer weiß, ob du nicht später einmal auch in deinem Beruf deine China-Erfahrungen nutzen kannst, oder sogar der „Verbindungsmann“ bzw. die „Verbindungsfrau“ zu China wirst?
Wie auch immer – die Chancen sind groß.

Familie
Deine Unterkunft wird bei einer chinesischen Familie sein. Diese "Gastfamilie" nimmt dich aus Gastfreundschaft auf und wird dir für ein paar Monate ein neues Zuhause bieten.

In der Familie und natürlich auch im Kontakt mit anderen Menschen kannst du die chinesische Kultur und Lebensweise kennenlernen.

Zahlreiche Unterschiede zur hiesigen Lebensweise und Kultur machen das Spannende und Besondere des Gastschulbesuchs in China aus. China ist noch einmal eine ganz andere Welt als etwa das, was wir in hiesigen China-Restaurants andeutungsweise sehen können.

Unsere Gastfamilien wohnen in der Regel im Großraum Shanghai oder Peking oder in anderen Gebieten Ostchinas. Peking oder Shanghai selbst sind riesige Städte, die unsere Vorstellungen von Städten sprengen; allein in einzelnen Vorstädten wohnen bereits Millionen Menschen, und ständig kommen neue hinzu.

Sprache
Im Gegensatz zu anderen Austauschländern wie den USA, Großbritannien oder Frankreich wird von dir nicht erwartet, dass du zur Reise nach China perfekt Chinesisch sprichst.

Du solltest jedoch zum Zeitpunkt der Abreise bereits einen Chinesisch-Kurs belegt haben und Basiskenntnisse in Wort und Schrift haben.

Sprich, zumindest einen Anfängerkurs solltest du schon besucht haben.

Neben diesen Basiskenntnissen in Chinesisch kannst du auf deine guten  Englischkenntnisse zurückgreifen, um dich in China zu verständigen.

Dein Aufenthalt in China dient natürlich auch dazu, die Sprachkenntnisse weiter zu verbessern. Du kannst nicht erwarten, dass du dort ständig auf Menschen treffen wirst, die Englisch oder gar Deutsch sprechen.

 

Der Aufenthalt in China soll dir also Chinesisch vermitteln mit der Methode „learning by doing“.


Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
China 1 Schuljahr

China 1 Schuljahr

 ehighschool Gastschulbesuch China

12.999,00 EUR

( )

Vorlaufzeit: 3 Monate

 Details

China 1 Schulhalbjahr

China 1 Schulhalbjahr

 ehighschool Gastschulbesuch China

9.999,00 EUR

( )

Vorlaufzeit: 3 Monate

 Details

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 

ehighschool bietet Jugendlichen + jungen Erwachsenen Gastschulbesuch, Auslandsstudium, Gastfamilienbesuch, Auslandspraktika, Sprachreisen und mehr an.

Tel. 0700 HIGHSCHOOL

ehighschool

Christian Prelle Reiseveranstaltungen

Am Sportplatz 3 - 39576 Stendal - Telefon 03931-531 831-0 - Telefax: 03831-531 831-2

Parse Time: 0.835s