home

 

https://coronavirus.jhu.edu/us-map  (John Hopkins University)

 

https://www.nytimes.com/interactive/2020/us/coronavirus-us-cases.html (New York Times)

aktuelle Meldungen zu Reisen während der Covid19-Coronavirus-Pandemie

Stand: 5. Oktober 2020

 


1.

Teilnehmer mit Abreise im Sommer 2020 und Winter 2020/2021



Abreisen sind derzeit möglich in die USA, nach Irland, Großbritannien und Frankreich.

Nach Kanada soll es voraussichtlich ab Ende Oktober 2020 wieder möglich sein.



2.

Covid19

Verlauf der Pandemie

USA:

Eine "2. Welle" hatte die USA erheblich früher als Europa getroffen, und wzar bereits am 9. Juni. Der Höhepunkt wurde bereits Mitte Juli erreicht. Bis Mitte September sanken die Zahlen wieder.

Allerdings geben die Schlagzeilen in den Medien oftmals ein besonders reißerisches und unausgeglichenes Bild von der tatsächlichen Situation ab.

So sind gerade die USA ein riesiges Land, flächenmäßig 24 Mal größer als Deutschland; es sollte auf jeden Fall differenziert werden. Eine gute Quelle für die Situation ist die renommierte New York Times:

http://www.nytimes.com/interactive/2020/us/coronavirus-us-cases.html


3.

Krankheitssymptome und Verdachtbei Schülern

Grundsätzlich gelten die Vorgaben und Bestimmungen am Reiseziel.
Welche das sind, können im Zweifelsfall die Gastgeber mitteilen bzw. in Erfahrung bringen; natürlich auch die Organisation - in begründeten Fällen empfiehlt sich eine umgehende Kontaktaufnahme.

Von Anfragen nach dem Motto "Was wäre wenn" ist bitte abzusehen, damit sich alle auf wichtige Situationen konzentrieren können.

Im Zweifelsfall dürften die Abläufe vergleichbar mit denen in Deutschland sein.
Bei sonstigen Erkrankungen gelten die üblichen Abläufe.


 

 

4.

Bewerber und Interessenten, die noch nicht aufgenommen wurden

Derzeit sind Bewerbungen für eine Abreise im Januar 2021, im Sommer 2021 und im Januar 2022 möglich.

Gespräche werden in Absprache per Skype oder persönlich durchgeführt.

 

 


 

 

Stand: 5.10.2020